home
Flüchtlinge wehren sich:
 
BERLINER  BÜNDNIS
gegen das Asylbewerberleistungsgesetz

c/o Antirassistische Initiative - Yorckstraße 59 - 10965 - Fon 785 72 81- Fax 786 99 84

Wir sind Menschen und wir wollen wie Menschen behandelt werden ! 
Übersicht über die Kämpfe der Flüchtlinge in Berlin
21.07.1999   Menschenunwürdige Zustände in drei Berliner DRK-Wohnheimen für Flüchtlinge

11.08.1999   Aufruf zur Kundgebung gegen die menschenverachtende Flüchtlingspolitik

13.08.1999   Kundgebung vor der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

07.09.1999   Kundgebung vor dem Sozialamt Spandau Demonstration zum Rathaus Spandau

29.09.1999   Flüchtlinge beginnen Hungerstreik in DRK-Flüchtlingsheimen
                          Buchholzer - und Blankenburger Straße

30.09.1999   "Tag des Flüchtlings" in Berlin: 80 Flüchtlinge aus DRK-Flüchtlingsheimen im Hungerstreik

01.10.1999   Flüchtlingsprotest in DRK-Flüchtlingsheimen:  Hungerstreik ausgeweitet

10.10.1999   11. Tag des Hungerstreiks:
                          Wie lange müssen Flüchtlinge noch für ihre Menschenwürde hungern ?
                   Kundgebung vor der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

14.10.1999   Am 14. Tag des Hungerstreikes: Gespräch bei Sozialsenatorin Hübner

20.10.1999   Flüchtlinge unterbrechen Hungerstreik

20.11.1999   Demonstration von Flüchtlingen und UnterstützerInnen  durch Berlin Mitte zum UNHCR

09.12.1999   Aufruf zum Spenden-Boykott: Kein Geld und kein Hemd dem DRK

Dezember 99  Stille Nacht, heilige Nacht, alles schläft das Sozialamt lacht...

12.02.2000   Kundgebung gegen den Zwang zur "freiwilligen" Ausreise
                          Papiere mit erzwungenen Unterschriften öffentlich verbrannt

Herbst 2000   Vertreibung von jugoslawischen Flüchtlingen aus Berlin - ein Beispiel